2. Oktober 2017

Schulbibliothek

Die Schulbibliothek der Henry-Benrath-Schule findet man an zentraler Stelle im Foyer unserer Schule und ist für unsere Schulgemeinde ein bewusst lebendig gestalteter Ort, an dem nicht nur gelesen, recherchiert, geschrieben und unterrichtet wird.

Hier darf man sich auch in den Pausen treffen, um sich in ungezwungener Atmosphäre zu unterhalten, eine Partie UNO zu spielen oder um sich z.B. in einer separaten Leseecke mit einem breiten Spektrum unterschiedlicher Zeitungen und Zeitschriften altersgerecht über aktuelle Ereignisse bzw. Themen zu informieren.

Die Henry-Benrath-Schule gehört der Landesarbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken (LAG) in Hessen an und arbeitet mit LITTERA – einer Software zur Literaturverwaltung für Bibliotheken und Schulen.

Ausgestatte ist unsere Bibliothek neben einer gemütlichen Leseecke mit Sitzkissen, einem Stillarbeitsbereich sowie verschiedenen Geräten zum multimedialen Unterricht auch mit fünf Computerarbeitsplätzen mit Internetzugang für Schülerinnen und Schüler.

Das Entleihen von Romanen, Nachschlagewerken oder Lektüren für den Unterricht ist nur während der Öffnungszeiten und mit dem persönlichen Schülerausweis möglich.

Öffnungszeiten:

Unsere Schulbibliothek ist aktuell dank der Unterstützung eines ehrenamtlich tätigen Elternteams in der Regel montags bis donnerstags ab Beginn der ersten Pause (9:25 Uhr) bis zum Ende der zweiten Pause (11:30 Uhr) geöffnet.

Freitags findet in der zweiten Pause (11:15-11:30 Uhr) die Ausstrahlung der Sendungen von Radio Henry statt.

Ein verlässliches und engagiertes Team aus Bibliothekseltern…

  • sorgt u.a. für den reibungslosen Ablauf beim Ausleihen von Büchern, Hörbüchern, Lektüren sowie Lern- und Arbeitsmaterialien
  • unterstützt zielgerichtet beim Recherchieren zu bestimmten Themen
  • stellt aktuelle Büchertische zusammen
  • verwandelt an offiziellen Terminen die Bibliothek zu einem gemütlichen Café
  • bindet Bücher ein
  • inventarisiert und katalogisiert Bücher
  • überwacht die Ausleihe
  • übernimmt die Bibliotheksaufsicht

Wir brauchen Sie!

Ohne die Elternmitarbeit ist die Öffnung der Schulbibliothek nicht möglich, weil nur durch diese Unterstützung ein reibungsloser Ablauf ermöglicht wird, sodass die gesamte Schulgemeinde davon profitiert!

Durch zwei bis drei Stunden wöchentlich können Sie sich für die Weiterführung und -entwicklung der Schulbibliothek an der Henry-Benrath-Schule einsetzen.

Am besten, Sie vereinbaren bei Interesse an der Mitarbeit gleich einen Schnuppertermin!

Kontakt:

Für die Schulbibliothek ist Frau Lerch in Zusammenarbeit mit dem Bibliotheksteam zuständig.

Verwenden Sie zur Kontaktaufnahme bei Rückfragen oder bei Interesse an der Mitarbeit bitte folgende Mailadresse: bibi.hbs@hbfb.wtkedu.de

Aktueller Bestand der Schulbibliothek: ca. 10.000 Exemplare – darunter …

  • aktuelle deutsch- und fremdsprachige Jugendliteratur
  • Hörbücher
  • Jugendzeitschriften
  • Comics
  • Fachzeitschriften im Bereich Geschichte, Biologie, Englisch, Politik
  • umfangreicher Sachbuchbestand
  • Lernhilfen zu allen Unterrichtsfächern
  • Gesellschaftsspiele

Übersichtliche Systematik:

  • Abenteuer
  • Klassiker
  • Krimis
  • Liebe & Freundschaft
  • Dies & das
  • Schwierige Zeiten
  • Fantasy
  • Gruselgeschichten
  • Tiergeschichten
  • Weltgeschichte
  • Wissen macht Spaß
  • Märchen und Sagen
  • Science-Fiction
  • Comic