18. Dezember 2017

Studienfahrt nach Grittleton in Jahrgangsstufe 8

Grittleton – Great Britain in a nutshell


Wichtig:

Verbindlicher Informationsabend für Eltern sowie Schülerinnen und Schüler am Dienstag, den 21. Mai 2019, um 19:30 Uhr in der Aula. (Letzte Informationen und Fragen vor der Fahrt)


Die Studienfahrt im Überblick

Wann?           2. bis 8. Juni 2019 (Sonntagabend bis Samstagvormittag)
Wo?               Grittleton, Stonehenge, Bristol, London/Greenwich…
Was?              Englischkurse bei Muttersprachlern, Kultur, Leute, Sprache, Spaß, Freizeit u.v.m.
Wer?              Schülerinnen und Schüler aller 8. Klassen
Vorab:           Die Teilnahme an der Fahrt setzt die Teilnahme an der Grittleton-AG voraus.

Die Teilnehmerzahl ist auf insgesamt 45 Schülerinnen und Schüler begrenzt. Bei zu großem Interesse wird daher gelost. Schülerinnen und Schüler, die nicht in die AG gelost wurden, stehen auf einer Nachrückliste.

 Bei Fragen bezüglich der AG-Einwahl oder der Teilnahme wenden Sie sich bitte nicht an das Sekretariat, sondern an: dominique.lerch@hbfb.wtkedu.de

Verbindliche Termine der Grittleton-AG im Schuljahr 2018/19:

Wir treffen uns an folgenden Terminen jeweils freitags ab 13:30 zur AG:

  • 19. Oktober: kurzes, aber verbindliches Vortreffen in der Bibliothek
    (Organisatorisches, Infos zum Ablauf der AG-Sitzungen und zur Anzahlung)
  • 09. November: 1. AG-Sitzung
  • 07. Dezember: 2. AG-Sitzung
  • 18. Januar: 3. AG-Sitzung
  • 09. Februar: Tag der offenen Tür (evtl. Unterstützung)
  • 15. Februar: 4. AG-Sitzung
  • 15. März: 5. AG-Sitzung
  • 05. April: 6. AG-Sitzung
  • 03. Mai: 7. AG-Sitzung
  • 24. Mai: 8. AG-Sitzung (ggf. kurzes Treffen)

Informationen zur Studienfahrt nach Grittleton

 Seit 2013 bietet die Henry-Benrath-Schule den reisefreudigen und englandaffinen Schülerinnen und Schülern, die ihre Englischkenntnisse live in England erproben wollen, eine fünftägige Studienfahrt (plus An- und Abreise über Nacht) in den kleinen Ort Grittleton in der südenglischen Grafschaft Wiltshire an. Üblicherweise findet die Fahrt einmal jährlich kurz vor Schuljahresende, also meist im Juni, statt.

Seit dem Schuljahr 2017/18 wird die Fahrt ausschließlich für die 8. Klassen aller Schulzweige angeboten, um Überschneidungen mit Abschlussfahrten, dem Málaga-Austausch oder der Studienfahrt nach Frankreich zu vermeiden. Die Teilnehmerzahl ist allerdings auf 50 Schülerinnen und Schüler begrenzt.

Im Laufe des Schuljahres bereiten sich die zukünftigen Englanderkunder in einer AG auf die Studienfahrt vor. Inhalte der AG sind landeskundliche Themen rund um das Leben in Großbritannien und die Vorbereitung auf die bevorstehenden Ausflugsziele, aber auch die Wiederholung der sprachlichen Mittel, die für die Kommunikation vor Ort wichtig sind.

Untergebracht sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der AG sowie die begleitenden Lehrkräfte in den Old Stables, den ehemaligen Stallungen des viktorianischen Herrenhauses Grittleton House, die als Übernachtungsmöglichkeit für Schulklassen umgebaut und umgestaltet wurden.

Von dort aus geht es täglich nach einem stärkenden Frühstück und einem zweistündigen Englischkurs mit Muttersprachlern zu verschiedenen Ausflugszielen in der näheren Umgebung. In den vergangenen Jahren waren dies vor allem Bath, Bristol, Castle Combe, Stonehenge, Lacock Abbey und letztendlich London bzw. Greenwich am Tag der Rückreise.

Weitere Informationen zu den Ausflügen können den Reiseberichten der letzten Jahre entnommen werden: