18. Dezember 2017

Betreuung an Sonderterminen

Sehr geehrte Eltern,

an Terminen mit abweichenden Unterrichtszeiten (z.B. Studientag, Fasching,…) können Sie Ihr Kind bei der Betreuung der Schulsozialarbeit anmelden, falls es nicht zu Hause beaufsichtigt werden kann.

Ausgenommen hiervon sind die Termine vor den Ferien (Schulschluss nach der dritten Stunde) und der Pädagogische Tag.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung fünf Unterrichtstage vor dem Sondertermin bei der Schulsozialarbeit vorliegen muss.

Hinweis: Anmeldebogen bei „Downloads“