11. April 2019

ETEP

Mit dem pädagogischen Programm der Entwicklungstherapie/ Entwicklungspädagogik (ETEP), welches von Prof. Wood in den USA entwickelt und von Dr. Bergsson in der BRD weitergeführt wurde, steht ein Verfahren zur Verfügung, mit dem die sozialen, emotionalen und Verhaltensfähigkeiten von Kindern und Jugendlichen aufgebaut werden können. Zwei Kolleginnen unserer Schule und eine Kollegin des r BFZ haben innerhalb von  zwei Jahren eine berufsbegleitende Fortbildung zur zertifizierten ETEP- Lehrerin absolviert und bereits viele Elemente des Programms in zwei Hauptschulklassen implementiert. In einem Pädagogischen Tag am 31. Oktober 2018 haben sich nun alle Lehrkräfte der HBS fortgebildet und von ETEP begeistern lassen. Jetzt steht für uns fest, dass wir dieses Programm nicht nur in einigen Klassen, sondern viele Elemente von ETEP sukzessive in allen Klassen umsetzen möchten. Hier einige Bilder des ganz anders gestalteten Klassenzimmers unserer Klasse 5H1 nach ETEP.